Gießpfannenschieber Typ 4200 / 6300

Gießpfannenschieber

Kompletter Gießpfannenschieber nach Typ 4200 / 6300

Montageplatte

Montageplatte

Die Befestigung der Montageplatte erfolgt mittels Sechskantschrauben an der Grundplatte, welche im Pfannenboden verschweißt ist

Verschleißring

Verschleißring

Von Zeit zu Zeit kommt es zu Beschädigungen der Zentrierplatte. In diesem Fall muss der Verschleißring (Wechselring) in der Mitte der Montageplatte ausgetauscht werden.

Permanentmagnete

Permanentmagnete (Haltemagnete)

Die Montageplatte besitzt zum Halten der Kopfplatte eine Anzahl von Haltemagneten. Die Magnete werden mit Gewindestiften befestigt. Bei Wartungszyklen ist die Haltekraft der Magnete zu prüfen.

Schiebergehäuse

Schiebergehäuse

Das Schiebergehäuse dient zur Aufnahme und Führung des Gleitrahmens.

Bodenplatte-Schiebergehäuse

Bodenplatte-Schiebergehäuse

...mit Halteleisten und Gleitschienen. Diese Bodenplatte ist am Schiebergehäuse befestigt. Die Gleitschienen dienen zum feinfühligen Bewegen.

Schließvorrichtungen

Schließvorrichtungen

Jeder Schieberverschluss ist an beiden Seiten des Schiebegehäuses mit Schließvorrichtungen versehen. Klink-und Scharnierseiten unterliegen einer hohen Beanspruchung, so dass die Schließvorrichtungen turnusmäßig überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht werden müssen.

Gleitrahmen

Gleitrahmen

Permanentmagnet

Gleitrahmen

Bodenplatte-Gleitrahmen

... mit Halteleisten und Gleitschienen. Die Bodenplatte ist am Gleitrahmen befestigt.

Thermodynamische-Federelemente

Thermodynamische-Federelemente

Im Gleitrahmen ist eine Anzahl von Federelementen angeordnet,deren Aufgabe es ist, die Schieberplatte an die Kopfplatte zu drücken.

Hydraulikzylinder mit Laterne

Hydraulikzylinder mit Laterne

Die Verschiebung des Gleitrahmens mit der Schieberplatte erfolgt durch einen Hydraulikzylinder. Mittels Laterne, Anschluss- und Zwischenstück ist die Kolbenstange des Hydraukikzylinders mit dem Gleitrahmen verbunden.